Ralf Rimrodt nicht länger Teammanager der Hildesheim Invaders

Am gestrigen Tag wurde bekannt, dass Ralf Rimrodt sein Amt als Teammanager bei den Hildesheimer Footballern nicht weiter ausführen wird. Der Geschäftsführer der Hildesheim Invaders Frank Meyer hatte mit Rimrodt die Arbeit als Teammanager für das Jahr 2019 besprochen und kamen dabei unter vier Augen auf die Tatsache, dass diese Aufgaben zu viel Zeit in Anspruch nehmen würden.

Rimrodt sagte dazu:

Aufgrund meiner aktuellen gesundheitlichen und beruflichen Situation kann ich diesem zeitlichen Aufwand leider nicht gerecht werden. Daher haben Frank Meyer und ich einvernehmlich beschlossen, hier eine Neubesetzung mit nochmaliger Aufteilung des Arbeitsgebietes vorzunehmen.

Somit ist nach 10 Jahren für Rimrodt schluss. Mit unter anderem folgenden ”letzten Worten” als Offizieller, richtete Rimrodt sich soeben über die Homepage der Hildesheim Invaders zu Wort:

Ich freue mich auf eine tolle Saison 2019 als Zuschauer, bin und bleibe einer der größten Fans der Hildesheim Invaders.

Auch wir von Sportnews Hildesheim wünschen ihm auf diesem Weg alles gute für die Zukunft! GO INVADERS!