LANDESLIGA HANNOVER – Vorschau auf Bavenstedt und Almstedt

Für die Hildesheimer Landesligisten vom SV Bavenstedt und dem MTV Almstedt geht es am heutigen und morgigen Tag in den zweiten Spieltag der neuen Saison.

Der SV Bavenstedt empfängt am heutigen Samstag um 14:00 Uhr den SC Hemmingen-Westerfeld in der Holldorb-Arena in Bavenstedt. Bei dieser Partie, und den anderen Heimspielen das SVB auch, dürfen sich die Fans auf kostenlosen Eintritt freuen. Dies soll mehr Fußballfans in das heimischen Stadion locken und für eine tolle Fußballstimmung sorgen. Mit dem Last-Minute Sieg am letzten Spieltag gegen den TV Stuhr geht die Elf um Trainer Björn Zimmermann somit gestärkt in die heutige Partie.

Die Almstedter hingegen mussten in der letzten Partie gegen den HSC BW Tündern eine 0:3 Heimniederlage verkraften, aber gehen nun sicherlich mit neuem Mut in die morgige Partie beim OSC Hannover. Der OSC verlor ebenfalls ihr erstes Saisonspiel gegen den VfL Bückeburg mit 1:2. Anpfiff zu der Partie des MTV Almstedt ist am morgigen Sonntag um 15:00 Uhr in der Carl-Loges-Straße 12 in Hannover.