Volleyball-Bundesligist gratuliert VSG zum 20-jährigen Bestehen

Die Volleyballspielgemeinschaft (VSG) Düngen/Holle/Bodenburg hat Grund zum Feiern! Vor 20 Jahren begründeten die Vereine SV Groß Düngen (mit Hans-Herbert Starke) und TuS Holle-Grasdorf (mit Dieter Sander) die bis heute erfolgreiche Kooperation, der sich 2013 dann auch die Volleyballer des MTV Bodenburg anschlossen. In Zusammenarbeit mit dem Gleitz Verlag hat sich die VSG nun ganz besondere Gäste eingeladen, um dieses stolze Jubiläum gebührend zu würdigen.

Die frisch gebackenen Erstliga-Aufsteiger HELIOS GRIZZLYS Giesen kommen am Mittwoch 05. September um 18.30 Uhr in der Holler Mohldberghalle, um den Gastgebern im Rahmen eines Freundschaftsspiels höchstpersönlich zum Geburtstag zu gratulieren.

Die Truppe von Erfolgstrainer Itamar Stein nutzt diesen Termin, um gezielt in die Vorbereitung auf die mit Spannung erwartete neue Saison zu starten. Die GRIZZLYS werden deshalb natürlich mit dem kompletten Erstligakader inklusive aller Neuzugänge wie z.B. den Nationalspielern Filip Palgut (Slowakei), Urban Toman (Slowenien) und Michal Kriško (Tschechien) anreisen.

In Holle treffen sie auf das „VSG Dreamteam“, das aus Spielern der Oberligamannschaft sowie anderen Vereinen gebildet wird. Verantwortlich für das Dreamteam ist ein alter Bekannter. Henning „Jette“ Machtens lief einst selbst in der 1. und 2. Bundesliga für die Giesener auf, die damals eine Spielgemeinschaft mit MTV 48 Hildesheim bildeten. Der Coach wird sein etatmäßiges VSG-Team, zu dem bereits ehemalige Bundesligaakteure wie  Alexander Schnippkoweit, Dominik Wichmann oder Frank Pawla zählen, mit in der Volleyballszene bestens bekannten Cracks wie Holger Banko, Ingo Werscheck, Roman Kammer oder Sönke Pütz verstärken. Da dürfte jedem Volleyballfan das Herz aufgehen!

Moderiert wird die Veranstaltung von GRIZZLYS-Hallensprecher Mike Münkel, auch bekannt als Sprecher des Eishockeykultclubs EC Hannover Indians und Livekommentator bei Telekom Sport.