“Wir wollen unter die Top fünf” – Siegel gibt die Marschroute vor!

Im Anschluss an das gestrige Testmatch des VfV Borussia 06 Hildesheim, dass die Hildesheimer übrigens mit 2:0 für sich entscheiden konnten, haben wir kurz mit Trainer Thomas Siegel und Benedict Plaschke gesprochen. Themen waren der Test, die vielen Neuzugänge und die neue Saison.

Thomas Siegel (angesprochen auf den ersten Test mit der kompletten Mannschaft): “Vom Grundsatz her sind wir zufrieden, ich glaube dass es auch nicht ganz unverdient ist. Wir haben die eine oder andere Situation noch nicht so gut gelöst, dass man aber gesehen. Wir haben noch Zeit ein paar Dinge aufzuarbeiten und zu trainieren.
Wir sind jetzt endlich komplett, wir müssen nun zusehen, dass wir den Feinschliff reinkriegen. Das war ein guter Gegner, ich will das zwar nicht zu hoch hängen, aber es war ein gutes Spiel von uns. Was wir uns vorgenommen haben, haben wir zumindest 60-70 Minuten richtig gut umgesetzt.”

Thomas Siegel (angesprochen auf den aktuellen Stand der Vorbereitung): “Ich hoffe natürlich, dass wir die Neuen schnell integriert kriegen. Unsere Zielsetzung ist klar, wir wollen unter die Top fünf, da wollen wir gerne dabei sein. Oberste Priorität hat, dass wir die Jungs jetzt mal schnell integriert kriegen.
Wir hatten leider einige Urlauber, wir sind erst jetzt wirklich komplett, da fehlt und schon ein bisschen was. Jetzt gilt es, die letzten Wochen vor dem Start konzentriert zu arbeiten. ”

Benedict Plaschke (angesprochen auf das Comeback): “Für einen persönlichen ist das natürlich schön, ich hab jetzt seit März nicht mehr gespielt, auch wenn es heute nur 25 Minuten waren, aber das tut natürlich gut einfach auf den Platz zurück zu kehren.”

Benedict Plaschke (angesprochen auf die Leistung im Testspiel): “Es ist natürlich ein Vorbereitungsspiel, wir haben ein bisschen was getestet, der Gegner hat was ausprobiert. Aber ich glaube wir haben das ganz gut gemacht. Die Mannschaft ist gerade noch in der Findungsphase, wir haben viele Neue, vor allem junge Spieler, die eine engagierte Leistung gezeigt haben und damit können wir auf jeden Fall positiv an die nächsten Aufgaben gehen.