Eine Neuverpflichtung und zwei Vertragsverlängerungen!

Für den Oberligisten VfV Borussia 06 Hildesheim nimmt der Kader immer mehr Formen an. Am vergangenen Wochenende gab es eine Neuverpflichtung und zudem wurden zwei Spielerverträge verlängert. Außerdem gab es in drei Testspielen zwei Niederlagen und einen Sieg.

Mit Leon-Malte Schrader hat die “Domstadtelf” einen 19-jährigen offensiven Mittelfeldspieler aus der U19 des JFV Calenberger Land verpflichtet. Mit seiner Mannschaft belegte er in der A-Jugend Regionalliga Nord einen guten 7.Tabellenplatz und erzielte zwei Saisontore.

Außerdem haben Bangin-Bakir Mahmud und Christian Oganesian ihre Verträge verlängert. Stand jetzt gehören dem Kader 20 Spieler an. Mit weiteren Personalentscheidungen ist in den kommenden Tagen zu rechnen.

Zum Kader gehören Stand jetzt:
Nils Zumbeel, Nicolas Franzmann, Paul Wemmer (alle Tor), Thomas Ströhl, Luis-Prior Bautista, Christoph Lange, Wlad Masljakow, Niklas Rauch, Sofien Chahed, Cetin Erbek, Christian Oganesian, Hady El-Saleh, Jonas Jürgens, Benedict Plaschke, Abdulmalik Abdul, Leon-Malte Schrader, Andreas Hinrichsen, Jane Zlatkov, Tristan Heine und Finn Jüttner

Am Wochenende standen gleich drei Testspiele an. Am Samstag waren die Hildesheimer in Hohenbostel zu einem Kurzturnier zu Gast. Gegen den Gastgeber gab es einen 2:0 Erfolg, gegen den Regionalligisten 1.Fc Germania Egestorf/Langreder unterlag man 0:1. Gespielt wurden jeweils 45 Minuten.
Gestern folgte dann noch ein Test beim Bezirksliga-Aufsteiger 1.FC Sarstedt. Trainer Thomas Siegel hatte “nur” noch 13 Mann und fast ausschließlich Testspieler zur Verfügung. Die Sarstedter gewannen ihren ersten Auftritt als neuer Verein mit 3:0 gegen den Oberligisten.