GRIZZLYS suchen BFDler/in

Die TSV Giesen GRIZZLYS schauen für die kommende Saison (ab August) noch nach einem oder einer Freiwilligen für die spannenden Aufgaben in der Volleyballabteilung.
Im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes (BFD) wird ein motivierter, begeisterter, sportlicher, junger Mensch, der Lust hat praktische Erfahrung im Vereins-, Schul- und Bundesligaumfeld zu sammeln, gesucht. Vorerfahrungen im Volleyball sind wünschenswert, aber kein Muss.
Was erwartet den- oder diejenige in der Volleyballabteilung der GRIZZLYS:
Der Einsatz im Schulumfeld an einem Hildesheimer Gymnasium deckt den Schwimmunterricht, die aktive Pause sowie zwei AGs ab. Dies nimmt ca. 50% der Arbeitszeit ein. Darüber hinaus wartet in einer Grundschule eine Ballspiele-AG und bei den GRIZZLYS direkt sind einige Jugendgruppen im Anfängerbereich als Trainer und/oder Co-Trainer zu trainieren. Als Highlight ist zudem die Mitarbeit im Bundesligaumfeld der Erstligamannschaft, den HELIOS GRIZZLYS, zu nennen.
Im BFD ist zudem die Erlangung einer Trainer- oder Vereinsmanagerlizenz enthalten.
Was macht das Freiwillige Jahr bei den GRIZZLYS so interessant:
  • familiäres Umfeld, in dem man sich persönlich als auch sportlich weiterentwickeln kann
  • Ausprägung und Ausbau der Sozialkompetenzen
  • Erlangung einer qualifizierten Lizenz im Rahmen von drei Lehrgängen mit vielen anderen Freiwilligen an attraktiven Tagungsorten
  • Einblicke in das Vereins- und Schulumfeld
  • angehende Lehrer können im BFD schauen, ob und welche Altersklassen für das folgende Lehramtsstudium in Frage kommen
  • 1. Bundesliga

Hast Du Lust vor Deiner weitergehenden Ausbildung ein Jahr im Schul- und  Vereinsumfeld tätig zu sein? Dann schreib einfach eine Mail mit Deinem Lebenslauf an claas.blume@tsv-giesen.de.

Die GRIZZLYS freuen sich auf Deine Bewerbung!