Transferübersicht #2 – diese Wechsel sind fix!

Ab sofort gibt es bei uns eine neue Kategorie – einmal die Woche präsentieren wir alle “fixen” Transfers der letzten Woche. Damit wir nicht jeden Transfers einzeln präsentieren, gibt es einmal wöchentlich eine Übersicht über alle uns bekannten Transfers.

Bezirksliga-Aufsteiger 1.FC Sarstedt hat unter der Woche zwei weitere Neuzugänge präsentiert. Vom Nachbarn TuSpo Schliekum wechseln Akin-Fabian Kilicaslan und Yilmaz Erdinc nach Sarstedt.
Außerdem wurde bekannt, dass einige Spieler nicht mehr zum Team gehören werden in der kommenden Saison. Pavel Dyck, Koffi Wayi, Hakan Avci, Burak Afsin, Daniel Schlesag, Alexander Skabowski und Felix Rieder werden nicht mehr in voller Gänze dem Kader angehören, dem Verein aber erhalten bleiben.

Beim Sarstedter Nachbarn TuSpo Schliekum gibt es die nächsten zwei Neuzugänge. In unserer ersten Transferübersicht konnten wir zehn Neuzugänge vorstellen, nun kommen zwei dazu. Blenard Bytyqi kommt vom Kreisligisten SV Rot Weiß Ahrbergen und Ziarmal Naeemi vom Landesliga-Aufsteiger MTV Almstedt. Zusätzlich kommt Selim Akyildiz zurück zu den Schliekumern. Er wird die Rolle des Torwarttrainers einnehmen. Im Notfall würde er sich natürlich auch zwischen die Pfosten stellen.

Bei der Spielvereinigung Hüddessum / Machtsum gibt es auch einige Personalveränderungen zu verzeichnen. Mit Steve Ridder (zieht beruflich um) und David Romainczyk (wird Co-Trainer) gehören zwei Spieler nicht mehr zum Kader. Dafür wechseln aber insgesamt zehn Neue zur Mannschaft von Trainer Christopher Köditz. Mit Leon Owo, Jonas Deister, Moritz Zuba, Lukas Hartmann, Lukas Aschemann, Nick Rühmkorb, Patrick Wedekind und Sebastian Wilke wechseln gleich acht Spielr aus der eigenen Jugend der JFC Kaspel auf den Sültenpaul. Zusätzlich kommt vom Nachbarn SC Asel Moritz Landsberg. Weiterhin neu sind Modou Diatta (VfR Seebergen/Rautendorf) und Joshua Henneberg vom VfR Germania Ochtersum.

Landesliga-Aufsteiger MTV Almstedt hat fünf Neuzugänge präsentiert. Alexander Zwer, Tino Groß, Finn Mathiebe, Louis Oberbeck und Blerim Isufi verstärken die Mannschaft von Trainer Michael Lang zur kommenden Saison. Zwer kommt vom VfB Oedelum aus der 1.Kreisklasse. Groß wechselt von der U19 des VfV Borussia 06 Hildesheim zum MTV. Mathiebe kommt vom Kreisligisten TuSpo Lamspringe. Oberbeck kommt aus der eigenen Jugend JFV Süd und Isufi war zuletzt für den TSV Eberholzen aktiv, hatte aber eine Pause eingelegt.

Auch beim SC Harsum gibt es noch einen kurzfristigen Abgang zu verzeichnen. Der junge Valentin Haliti wechselt zum Liga-Rivalen SV Newroz Hildesheim. Haliti ist nach Louis Diedrich der zweite Neuzugang für die Mannschaft von Trainer Omar Fahmy.