Transferübersicht der letzten Woche – diese Wechsel sind fix!

Ab sofort gibt es bei uns eine neue Kategorie – einmal die Woche präsentieren wir alle “fixen” Transfers der letzten Woche. Damit wir nicht jeden Transfers einzeln präsentieren, gibt es einmal wöchentlich eine Übersicht über alle uns bekannten Transfers.

Bezirksligist TuSpo Schliekum hat diese Woche auf der eigenen Homepage gleich zehn Neuzugänge präsentiert. Bekannt war schon, dass Dominik Karaca den Verein in Richtung SV Arminia Hannover verlassen wird. Gleich drei Spieler kommen vom Bezirksliga-Absteiger FC Algermissen. Mit Granit Maliqi, Alan Houban und Ibrahim Kansou wechseln drei Spieler, die sich eher in der Offensive wohlfühlen zum Bezirksligisten. Ebenfalls aus der Bezirksliga kommen Ben Nana Wilson vom SV Einum und Benni Viebrans vom FC Lehrte. Aus der Kreisliga Hildesheim wechseln Torwart Bulut Türkoglu vom FC Concordia Hildesheim, sowie die Feldspieler Aziz Arabouglu (SV Türk Gücü Hildesheim) und Mirko Hartmann (SV Blau Weiß Neuhof) zur TuSpo. Der zehnte Neue ist Torben Garbers von der Reserve von VfV Borussia 06 Hildesheim.

Bezirksligist SV Einum hat nicht nur einen neuen Trainer (Marcel Hartmann), sondern auch am Personal wird sich einiges ändern. Die Brüder Kevin und Gideon O’Donnell sowie Frederic Bokelmann wechseln zum künftigen Bezirksligisten 1.FC Sarstedt. Dafür spielen in der kommenden Saison Kevin Giesa und Mert Öztürk beim SVE. Giesa kommt aus der U19 vonVfV Borussia 06 Hildesheim und Öztürk von PSV Grün Weiß Hildesheim.

Bezirksliga-Absteiger FC Algermissen hat nach den Abgängen von Tim Fricke, Maximilian Willke, Granit Maliqi, Alan Houban und Ibrahim Kansou drei Neuzugänge vorzuweisen. Niklas Ingelmann wechselt aus der Jugend des JFC Nord 04, dem auch der FC Algermissen angehört, zum FC. Der 18-jährige fühlt sich in der Defensive wohl, kann sowohl Innenverteidiger, als auch defensives Mittelfeld spielen. Außerdem wechseln vom Dorfnachbarn SV Algermissen Torwart Michael Neumann und A-Jugendspieler Julian Deppe zum Kreisligisten.

Der SV Türk Gücü Hildesheim hat auf den Abgang von Aziz Araboglu reagiert und Mustafa-Berkay Güneri vom Landesligisten SV Bavenstedt verpflichtet. Der Offensivspieler kam beim SVB nicht mehr so zum Zug und unterstützt nun das Projekt “TG”. Der 23-jährige absolvierte im März sein letztes Pflichtspiel für die Bavenstedter.


Falls ihr Transfers für uns habt, schreibt uns eine Nachricht bei Facebook oder eine Mail an info@sportnews-hildesheim.de!