SC Harsum vermeldet erste Neuzugänge

Nachdem am Freitag bekannt wurde, dass Justin Sandtvos den SC Harsum in Richtung Bavenstedt verlassen wird, haben die Harsumer auch die ersten Neuzugänge zu verzeichnen.

Torwart Maximilian Willke kommt vom Bezirksliga-Absteiger FC Algermissen und Tim Wohlfahrt kommt vom SV Bevern aus der Landesliga Weser-Ems. Der 25-jährige Wohlfahrt ist der Bruder von Harsums Angreifer Adrian. Tim wurde in der Jugend bei der JSG Nord 04 und Hannover 96 ausgebildet. Nach Stationen bei Hannover 96 U23, dem BV Cloppenburg sowie dem SV Bevern zieht es ihn nun wieder näher Richtung Heimat. In der laufenden Saison kam er auf 15 Einsätze. In seiner gesamten Laufbahn bringt er es zudem auf 77 Einsätze in der Regionalliga Nord.

Mit Maximilian Willke holt sich der SCH Verstärkung auf der Torwartposition. Der 24-jährige absolvierte in dieser Spielzeit 19 Einsätze in der Bezirksliga. Möglicherweise könnte er damit sogar in die Fußstapfen seines Vaters treten, der früher ebenfalls für die Harsumer kickte.

„Mit Tim Wohlfahrt und Maxi Willke konnten wir zwei absolute Wunschspieler verpflichten! Tim ist fürs Mittelfeld und Abwehr geplant und wird uns mit seiner Erfahrung sicher weiterhelfen! Maxi wird den Konkurrenzkampf mit Daniel Stolte im Tor sehr beleben, wovon sicher beide profitieren werden! Wir freuen uns sehr, das es mit Beiden geklappt hat“, so Harsums Trainer Sven Pohl.