Hady El Saleh verlässt den SV Bavenstedt zum VfV 06

Soeben gaben der SV Bavenstedt bekannt, dass ihr schneller und technisch guter Außenspieler Hady El Saleh zum VfV Borussia 06 Hildesheim in die Regionalliga Nord wechseln wird.

El Saleh spielte seit der C-Jugend bei den Bavenstedtern und hat in der Vergangenheit immer wieder gute Akzente auf dem Platz gesetzt, sodass ihn die Zuschauer sicherlich in guter Erinnerung behalten werden. Aus der Führungsetage des SV Bavenstedt heißt es im dazugehörigen Artikel:

Wir wünschen dir für die kommende Spielzeit vor allem eines: Bleib gesund, Junge!

 

In der laufenden Saison brachte es El Saleh bis jetzt verletzungsbedingt leider nur auf 9 Einsätze und somit 681 Spielminuten. Trainer Björn Zimmermann weiß seinen Spieler trotzdem sehr zu schätzen und äußerte sich soeben bei uns mit folgenden schönen Worten:

Klar finde ich es sehr schade, dass uns Hady verlässt. Wir hatten immer ein tolles und ehrliches Verhältnis. Seine Entscheidung kann ich allerdings auch verstehen, da er sich der neuen Aufgabe höher zu spielen stellen möchte. Ich wünsche ihm viel Glück und vor allem eine verletzungsfreie Saison. Zusätzlich weiß Hady auch, dass er jederzeit bei uns gerne gesehen ist, egal ob als Spieler oder Zuschauer!