GRIZZLYS tauchen nicht in den Einteilungen für Liga zwei auf!

Erste Volleyball-Bundesliga in Hildesheim, genauer genommen für die HELIOS GRIZZLYS GIESEN. Diese Vision nimmt immer konkretere Formen an. Nachdem die GRIZZLYS Mitte April die sportliche Qualifikation klar gemacht haben, deutet nun immer mehr daraufhin, dass ab der kommenden Saison Erstliga Volleyball in der Hildesheimer Volksbank-Arena zu sehen ist.

Vergangenen Donnerstag (03.Mai) veröffentlichte die Volleyball Bundesliga die Pressemitteilung bezüglich der kommenden Zweitligasaison. Demnach sollen in der Saison 2018 /19 insgesamt 51 Teams in den vier Ligen spielen. In der Übersicht der Herren Nordstaffel fehlen die GRIZZLYS. Deshalb ist nun mit großer Wahrscheinlichkeit davon auszugehen, dass die Lizenz in für Liga eins in der nächsten Zeit erteilt werden dürfte.

Die Mannschaft hat erst vor zwei Wochem mit einem Barbecue die Sommerpause eingeläutet.