Saisonverlängerung zurückgenommen – Saison endet am 01. – 03.06

Vor wenigen Tagen hatte der NFV Kreis Hildesheim eine Verlängerung der Saison 2017 / 18 augesprochen. Am heutigen Vormittag nahmen die Verantwortlichen um die Spielausschuss-Vorsitzende Isabell Hartmann die Entscheidung zurück, sodass die Saison wie geplant am ersten Juni Wochenende (01. – 03.06) enden wird.

“Unsere Intention mit der Entscheidung für Entlastung bei allen Beteiligten zu sorgen, wie dies auch von den Vereinen gefordert wurde, wird nun durch (die gleichen) die Vereine hälftigst kritisiert.
Zwar sieht der Rahmenspielplan eine mögliche Saisonverlängerung vor, jedoch scheint viele ein solcher Plan nicht zu interessieren”, heißt es in der Mail von der Vorsitzenden.

Weiterhin teilt sie mit: “Wir bedauern diese Entscheidung und werden in den kommenden Tagen die Pläne auf den “alten Stand” zurück setzen. Anträge auf Spielverlegung für die letzten zwei Spieltage, Anträge aufgrund möglicher Doppelbelastungen sind somit ausgeschlossen, auch wenn es bei einigen Vereinen möglicherweise zu 4 spielen in 7 Tagen kommen kann.”

Aufgrund des Wettbewerbs wird es in den letzte Woche (28.05. bis 03.06.) keine Nachholspiele geben.