Zimmermann verlängert in Bavenstedt!

Björn Zimmermann wird auch in der kommenden Saison die Geschicke als Trainer des SV Bavenstedt leiten. Darauf einigten sich Sportdirektor Gerd Celnik, der Vorstand des SVB und Zimmermann am gestrigen Abend. „Björn wird auch in der Saison 2018/2019 unser Cheftrainer bleiben“, sagte Frank Krause nach der kurzen aber intensiven Verhandlung auf der Bavenstedter Facebookseite.

Zimmermann trat im Januar die Nachfolge von Stephan Pietsch an, der kurzfristig zurückgetreten war. In nun vier Spielen nach der Winterpause holte “Zimbo” zehn Punkte und ist noch ungeschlagen. Der ehemalige Abwehrspieler hat es geschafft, das Team bereits zu Plätze in der Tabelle nach oben klettern zu lassen.

„Uns wurde schnell klar, dass Zimbo die Werte unseres Vereins mit jeder Faser lebt. Außerdem glauben wir fest daran, dass Björn unsere junge Mannschaft auch sportlich weiterentwickeln kann. Der Vorstand hat sich einstimmig für die Weiterarbeit mit Björn entschieden“, erläuterte Krause die Beweggründe für die Vertragsverlängerung.

Am kommenden Sonntag gastiert der SVB um 15 Uhr beim VFL Bückeburg. Gegen den Tabellenachten soll der nächste Erfolg gefeiert werden und wieder ein Platz in der Tabelle gut gemacht werden.