Lässt die Superzweite die Sektkorken knallen?

TSV Giesen GRIZZLYS II : GFL Hannover

Am Sonntag um 16 Uhr empfängt die SUPERZWEITE der TSV Giesen GRIZZLYS den Tabellendritten aus Hannover zum Lokalderby in der Schachtarena in Giesen.

In diesem Spiel können die Jungs der Bundesligareserve am vorletzten Spieltag der Saison die Meisterschaft und den damit verbundenen Aufstieg in die 3.Volleyball-Bundesliga klar machen. Im letzten Heimspiel dieser Saison hoffen die Giesener ihre makellose Bilanz in der heimischen Arena am Kaliberg mit der Unterstützung der Zuschauer fortsetzen zu können.
Mit einer Siegesserie von 8 Spielen in Folge gehen die GRIZZLYS mit einer gehörigen Portion Selbstbewusstsein in die Partie, wissen aber um die Gefahr der Hannoveraner, denn die letzte Niederlage erfolgte im Hinspiel beim GFL.

Zusätzlich zum normalen Rahmenprogramm beim Heimspiel der Bundesligareserve gibt es einige Besonderheiten am Sonntag. Die Jungs der Superzweiten schenken jedem GRIZZLY Fan der in einem grünen GRIZZLY Shirt oder Trikot kommt ein Freigetränk an und beleben die Aktion „Grüne Wand“ wieder. Es wird außerdem ein Tippspiel mit Preisen und frisch gezapftes Fassbier geben, außerdem hat die Mannschaft noch weitere Überraschungen geplant.

Es ist also alles angerichtet für einen spannenden Derby-Nachmittag in der Giesener Schachtarena, während sich die Mannschaft in den letzten beiden Trainingseinheiten akribisch auf den Gegner vorbereitet. Also kommt vorbei und unterstützt die Superzweite im Kampf um drei Punkte, die Meisterschaft und den Aufstieg!