VfV06 verliert Testspiel 0:3

Aufgrund der Spielabsage der Regionalliga-Begegnung zwischen dem VfV Borussia 06 Hildesheim und dem SV Drochtersen/Assel, trat die Domstadtelf am heutigen Samstag in einem Testspiel gegen den SV Rödinghausen an. Rödinghausen spielt in der Regionalliga West und belegt dort momentan einen soliden achten Tabellenplatz. Für den VfV06 galt es nicht aus dem Rhythmus zu kommen und sich mit einem Gegner auf gleichem Spielniveau testen zu können. Viele Informationen liegen zur Partie nicht vor – die Mannschaft von Jörg Goslar unterlag ohne geschossenes Tor mit 0:3. Das Aufeinandertreffen fand auf einem rutschigen Kunstrasenplatz statt, mit dem die Hildesheimer, vor allem in der ersten Halbzeit, nicht zurecht kamen. Schon nach 45 Minuten stand es 3:0 für die Gastgeber. Für die zweite Halbzeit wechselte Goslar die komplette Mannschaft aus –  die neue Garde kam besser mit dem Untergrund zurecht und konnte sich auch einige Chancen herausspielen.

Am nächsten Samstag wird es dann ernst. Dann steht das Derby bei der U23 von Hannover 96 an. Die Roten stehen auf einem starken 6. Tabellenplatz und werden es der Domstadtelf nicht leicht machen. Wie auch immer, um den Klassenerhalt zu schaffen muss der VfV06 nun endlich anfangen zu gewinnen.