Superzweite baut Tabellenführung aus!

TSV Giesen II : TSV Buxtehude Altkloster (3:1)

Nachdem die 1.Herren am Samstag mit dem Sieg gegen Moers vorgelegt hatten und sich die Verfolger aus Lintorf und Hannover mit 2:3 trennten, legte die Superzweite am Sonntagnachmittag nach und gewann mit 3:1 gegen den TSV Buxtehude Altkloster.

Nachdem die Bundesligareserve gut in das Spiel gestartet ist und durch ein druckvolles Aufschlagspiel die Gegner im Griff hatte, ließ die Konzentration im weiteren Spielverlauf nach. Nachdem die ersten beiden Sätze zu 23 und 16 gewonnen werden konnten, führten zahlreiche Eigenfehler im 3. Satz zum Satzverlust. Von dem Satzverlust ließen sich die GRIZZLYS jedoch nicht beeindrucken und zeigten im letzten Durchgang wieder ihre Stärken. Durch ein gutes Block- und Aufschlagspiel ließen sie dem Gegner keine Chance und gewannen den Satz zu 15.
Somit konnten die Giesener ihre Tabellenführung auf 3 Punkte ausbauen und haben mittlerweile 7 Punkte Vorsprung auf den Tabellendritten aus Hannover, bei noch 4 zu absolvierenden Spielen.