Hellas Wasserballer machen ersten Saisonsieg perfekt

Der SC Hellas Wasserball konnte in ihrem zweitem Heimspiel ihren ersten Saisonsieg gegen den Hamburger TB von 1862 einfahren. Die Hildesheimer dominierten das Spiel von Anfang an und ließen von der ersten Minute keine Zweifel aufkommen, wer in diesem Spiel der Favorit ist. Durch das einspringen der beiden Erfahrenen Spieler Dirk Schütze und Alexander Schwarz, konnte das Fehlen meherer Stammkräfte sehr gut aufgefangen werden.

Auch die eigenen Nachwuchskräte konnten alle eingesetzt werden und haben sich sehr gut in das Spiel integriert. Dementsprechend deutlich war dann auch das 22:7 Endergebniss für den Hellas 1899 (7:2, 5:3, 5:1, 5:1).

Das nächste Spiel bestreiten die Hildesheimer am kommenden Sonntag um 14:00 Uhr gegen den SV Poseidon Hamburg II.