VfV06 – Rückrundenstart fällt ins Wasser

Soeben gab der VfV Borussia 06 Hildesheim bekannt, dass das Nachholspiel gegen den SSV Jeddeloh am Sonntag nicht stattfinden kann. Zwar versuchte der Verein gemeinsam mit dem Gartenbaufachbetrieb Oppermann den Rasen bespielbar zu bekommen, die Mühe war jedoch umsonst . Das Geläuf im Friedrich-Ebert-Stadion ist einfach zu matschig und daher unbespielbar entschied die Platzkommission.

Nach dem souveränen 10:0 Testspielerfolg gegen den Bezirksligisten FC Ambergau-Volkersheim vom vergangenen Mittwoch war die Goslar-Elf bis in die Haarspitzen motiviert und wollte unbedingt spielen. Der Wettergott hatte aber etwas dagegen und so wird der Pflichtspieleinstieg auf nächste Woche verschoben. Dann geht es am Samstag den 3. Februar zur U23 vom VfL Wolfsburg.

Kurzfristig kommt es stattdessen zu einem Testspiel. Da das Regionalligaspiel der U21 vom Hambuger SV (gegen Egestorf) ebenfalls ausfällt, tritt die Domstadtelf am Samstag Mittag um 13:30 Uhr beim Spitzenreiter der Liga an. Jörg Goslar sieht in der Reserve des HSV einen idealen Testspielpartner, da deren Spielweise der des VfL Wolfsburg ähnelt. Die Begegnung findet in Hamburg auf dem Trainingsplatz am Volksparkstadion statt!