SC Hellas-1899 Hildesheim verlieren in Hannover

Nach dem Remis im ersten Spiel folgt eine Niederlage

Am gestrigen Sonntag haben die Hildesheimer Wasserballer vom SC Hellas, gegen die Bundesliga Reserve von Waspo 98 mit 8:6 in Hannover verloren. Das erste Viertel wurde verschlafen, Konter wurden schlecht abgedeckt und vorne wurde nicht getroffen. Somit stand es nach dem ersten viertel 3:0 für die Gastgeber aus Hannover . Danach war es ein Spiel auf Augenhöhe, welches in beide Richtungen hätte ausgehen können.

Einfaches Fazit, hinten nach Startschwierigkeiten gut gestanden und vorne zu wenig gemacht. Schon am Donnerstag den 18.01. geht es für die Hellas zu Hause gegen die White Sharks aus Hannover in das nächste Spiel.