Handball Oberliga start für Söhre und Börde.

Am heutigen Tag starten die Hildesheimer Oberligamannschaften in die Rückserie.

Die Winterpause war kurz für die beiden Oberliga Teams von den Sportfreunden Söhre und der SG Börde, doch heute geht es wieder rund in den Hallen. Die Söhrer haben in der Pause beim HAZ Cup 2018 den 4 Platz belegt. Die SG Börde hingegen konnte den Cup, durch ein spannendes Finish gegen die zweite Mannschaft von Eintracht Hildesheim, im Finale nach Hause holen und starten somit mit viel Selbstbewusstsein in die Rückrunde. 

 

Für den Tabellenfünften aus Söhre geht es in eigener Halle gegen den Tabellendritten HF Helmstedt-Büddenstedt um wichtige Punkte im Kampf um das obere Feld der Tabelle. Beginn ist um 19:30 Uhr in der Steinberghalle in Söhre

Die SG Börde hat im Gegensatz ein Auswärtsspiel beim Tabellenletzten HG Rosdorf-Grone. Dort könnte die Mannschaft von Trainer Markus von Aspern heute wichtige Punkte erspielen, um sich in der Tabelle noch weiter von den Abstiegsplätzen zu entfernen. Hier beginnt das Spiel schon um 18:30 Uhr in der Sporthalle Rosdorf.