REWE Hallenmasters 2018 – Einzelehrungen für besondere Leistungen

Auch beim REWE Hallenmasters 2018 wurden natürlich einige Sonderehrungen für einzelne Spieler für besondere Leistungen gekürt.
Am ersten Tag, dem Qualifikationsturnier, wurde der Einumer Lennard Riemann zum Spieler des Tages gekürt.

Nach der Haupt- und Endrunde wurden auf der Siegerehrung gemeinsam mit der Turnierregie, der Torschützenkönig, der beste Torwart und der beste Spieler des Turniers geehrt.

Torschützenkönig wurde Hendrik Weydandt, vom Sieger Germania Egestorf Langreder. Weydandt erzielte sieben Treffer, der insgesamt 23 seiner Mannschaft. Der großegewachsene Offensivspieler ließ sich kaum eine Möglichkeit entgehen.
Herzlichen Glückwunsch zu dieser hervorragenden Leistung!

 

Der beste Torwart kommt vom Drittplatzierten OSV Hannover und heißt Eren Tastan. Tastan überzeugte mit einigen tollen Paraden und konnte zudem in zwei Neunmeterschießen Schüsse parieren und sicherte seiner Mannschaft damit den 3. Rang.
Auch hier gratulieren wir zu dieser hervorragenden Leistung!

 

Bester Spieler des Turniers wurde Hassan Jaber vom Zweitplatzieren Koldinger SV. Jaber erzielte selbst drei Tore und bereitete einige weitere Treffer vor. Er war die Konstante im Koldinger Offensivspiel, rieb sich in vielen Duellen auf und überzeugte vor allem durch seine schnellen trickreichen Bewegungen, die kaum zu verteidigen waren.
Herzlichen Glückwunsch zu dieser hervorragenden Leistung!