Läuferinnen und Läufer trotzen Wind und Matsch beim Silvesterlauf

Einige Läuferinnen und Läufer des Haseder Silvesterlaufes waren im Ziel matschbeschmiert und kaum wiederzuerkennen. Eine längere matschige Passage und der Gegenwind verlangten insbesondere den Läuferinnen und Läufern im Hauptlauf über 10 km zum Jahresende noch einmal alles ab.

Die Passage über den nur wenig befestigten Weg am Kanal war von den 10 km Läuferinnen und Läufern drei Mal zu bewältigen und war bereits von 470 Läuferinnen und Läufern des vorher gestarteten 5 km-Laufes schon einmal umgepflügt worden und glich einer Matschwüste. Dazu gesellte sich genau auf der Passage und dem folgenden Anstieg der traditionell in Hasede vorherschende Gegenwind.

Am besten mit den Wetterbedingungen kamen in allen Läufen die Lokalmatadorinnen und Lokalmatadoren zurecht.

Über die 5-km-Strecke gewann bei den Männern Simon Leinemann aus Hildesheim im Trikot von Hannover Athletics in 17:03 min. Zweiter wurde Leon-Magnus Ifftner (LG Braunschweig) mit 17:18 min. vor Jannik Christ (Zippel’s Läuferwelt Lübeck) in 17:23 min.. Bei den Frauen setzte sich in diesem Jahr Jana Schlüsche (FSV Sarstedt) mit 19:16 min. vor Liv Hoffmann (Eintracht Hildesheim) in 19:51 min. und Lina Minnich (LG Braunschweig) in 20:06 min. durch.

Über die 10-km-Strecke gewann bei den Frauen Ruth Sydow (TuS Hasede Lauftreff) in 44:30  min. vor Katja Zeh (TriAs Hildesheim) in 46:52 min. und Marie Sophie Stolte (TVE Algermissen).  Bei den Männern setzte sich souverän Jan Rutsch aus Hannover in 36:00 min. durch. Ihm folgte mit einer Zeit von 37:42 min. der in Hildesheim lebende Stefan Steinert (LG Kreis Verden). Dritter wurde der Triathlet Fabian Schumann aus Gronau in 38:15 min..

Insgesamt nahmen an der wieder sehr gut organisierten Veranstaltung trotz der widrigen Wetterbedingungen 775 Läuferinnen und Läufer am 33. Haseder Silversterlauf teil (10-km-Lauf: 216 / 5-km-Lauf: 470 / 1,2-km-Lauf: 62 / 0,6-km-Lauf: 27). Dies sind etwas weniger als im Vorjahr. Das nicht besonders einladende Wetter dürfte eine Reihe Kurzentschlossener sicher abgeschreckt haben.

Alle Ergebnisse sind hier abrufbar (externer Link auf my.race|result).

Foto:
Platz 1-3 im 1o-km-Lauf der Frauen.