Louis Diedrich wechselt zum TSV Giesen!

Kreisligist TSV Giesen hat auf den Abgang von Roberto Cid-Valdes zum SV Newroz reagiert und einen neuen Stürmer verpflichtet. Vom SV Emmerke aus der 1.Kreisklasse wechselt Louis Diedrich ins Waldstadion zum Team von Trainer Torsten Fredrich.

Diedrich kam in 13 von möglichen 14 Spielen zum Einsatz und bringt es dabei auf 1170 Einsatzminuten und damit die meisten seines alten Teams. Er erzielte 20 Tore in seinen 13 Spielen, das entspricht einer Torquote von 1,54 Toren pro Spiel. Er tritt alle 59 Minuten ins gegnerische Tor.

Der 20-jährige wurde den größten Teil seiner Jugend beim VfV Borussia 06 Hildesheim ausgebildet, gehörte aber auch zwei Jahre zur A-Jugend von Bundesligist Hannover 96. Nach einem erneuten Intermezzo bei der “Domstadtelf” spielte er beim SV Bavenstedt, ehe er zum SVE wechselte.