Pascal Bodmann wechselt zum Landesligisten SV Bavenstedt!

Der Landesligist SV Bavenstedt hat nach Felix Bielicke einen weiteren Spieler für die Rückrunde verpflichtet. Pascal Bodmann wechselt vom Bezirksligisten FC Lehrte (Staffel 3) zu “Bav“. Bodmann, den Namen kennt man in Bavenstedt bereits, schließlich spielt der kleinere Bruder Kevin bereits beim SVB.

Der 26-jährige Linksfuß kann sowohl offensiv, als auch defensiv eingesetzt wurde. Zuletzt spielte er eineinhalb Jahre für den FC Lehrte. In der laufenden Saison kommt er in neun Einsätzen auf 689 absolvierte Minuten und erzielte dabei ein Tor. Zuvor war er bereits beim SC Harsum und dem VfV Borussia 06 Hildesheim aktiv.

Sein neuer Trainer Stephan Pietsch hofft auf eine erhebliche Verstärkung: “Ich hoffe das er bei uns einschlägt und in der Vorbereitung zu alter Stärke findet.”
“Ich freue mich riesig, nach meiner langen Verletzungpause, endlich wieder richtig anzugreifen und mit Bavenstedt eventuell den Aufstieg anzupeilen”, zeigt sich Bodmann voller Tatendrang.