Grizzlys siegen im Derby – 3:0 in Braunschweig

Am heutigen Samstag gastierten die HELIOS GRIZZLYS GIESEN zum Niedersachsenderby beim USC Braunschweig. Nach der Niederlage in Spergau gegen Mitteldeutschland wollten die Giesener heute wieder Punkte mit auf die Heimfahrt nehmen.

 

Vor 200 Zuschauern in der Braunschweiger Tunica-Halle ließen die Mannen um Kapitän Hauke Wagner ihren Worten dann auch Taten folgen und spielten von Beginn an konsequent und vor allem konzentriert auf Sieg. Die ersten beiden Sätzen gewann die Grizzlys relativ deutlich mit 25:17 und 25:12.
Nach der Satzpause brauchten sie einen kurzen Moment, um wieder in Fahrt zu kommen, in Gefahr geriet der Satz aber nie. Am Ende stand durch ein 25:23 im dritten Satz ein klarer 3:0 Erfolg zu Buche. Die Punkte 16, 17 und 18 wandern auf das Konto, in der Tabelle steht man weiterhin auf dem 7.Rang.

Die Medaille als MVP bekam der brasilianischer Mittelblocker Anderson Grossi, der eine überzeugende Leistung zeigte.