Sportnews Spiel der Woche – Vorbericht: Spvgg. Hüdd.-Machtsum – VfL Borsum

Derbytime in der Bezirksliga 4. Morgen, der 19.11.2017 um 14:00 Uhr findet das Derby zwischen dem Spvgg. Hüdd.-Machtsum und dem VfL Borsum statt.

 

Der Aufsteiger VfL Borsum geht mit einem wichtigen Sieg im Abstiegskampf gegen den FC Algermissen in das Derby. In Algermissen konnte man mit 2:0 gewinnen. Wir haben vor der Partie mit Stürmer Maximilian Wolfinger gesprochen:

Wir haben alle richtig Bock und freuen uns auf das Spiel. Wir sind seit drei Auswärtsspielen ungeschlagen und wollen diese Serie natürlich ausbauen, um den Anschluss an das Mittelfeld herzustellen. Natürlich ist das auch ein besonderes Spiel. Mit einigen Spielern hat man früher noch in der Jugend zusammen gespielt – unter dem jetzigen Machtsumer Trainer Christopher Köditz, der ja früher selber für den VfL gespielt hat. Dementsprechend gehen die Spieler natürlich hochmotiviert in die Partie, zu der hoffentlich viele Zuschauer kommen. Auch davon lebt so ein Derby!

Das letzte Spiel von Machtsum ist schon etwas her. Vor gut zwei Wochen gab es zuhause ein 2:2 gegen den drittplatzierten SV Alfeld. Zudem ist Machtsum das Team mit den meisten Unentschieden in der Liga. In elf Spielen gab es schon sechs Unentschieden.

Folgendes Statement konnte uns Manager Alexander Aue vor dem Derby geben:

Es ist DAS Derby und wir freuen uns sehr darauf. Wenn wir die starke Offensive des VfL um Leon Heesmann, Dustin Sonnefeld und Maxi Wolfinger in den Griff bekommen, dann rechne ich uns gute Chancen aus. Auch wenn wir, Stand heute, noch auf das “ok” von zwei Leistungsträgern warten müssen. Es ist ein Heimspiel und da müssen wir gegen einen Aufsteiger punkten. Ich erwarte ein leidenschaftliches, intensives Spiel

Also morgen auf nach Machtsum! Es wird sicherlich ein spannendes Derby. Angepfiffen wird die Partie von Steven Schillgalies um 14:00 Uhr.