Alle heutigen Spiele der Bezirksliga 4 abgesagt-die gestrigen Ergebnisse im Überblick

Die für heute angesetzten Spiele in der Bezirksliga 4 wurden alle abgesagt. Der Regen macht die Plätze unbespielbar. Bereits gestern fanden allerdings zwei Spiele statt. Hier ein kurzer Überblick. 

 

Nach dem Pflichtsieg gegen das Tabellenschlusslicht aus Algermissen, traf der MTV Almstedt gestern zu Hause auf den SV Bavenstedt II. Der Landesligaabsteiger tat sich zu Beginn schwer. Die Gäste aus Bavenstedt kamen besser ins Spiel und gingen in der 40. Minute per Elfmeter durch Laurin Paris verdient in Führung. Nach der Halbzeit drehte der Favorit aus Almstedt gegen die ersatzgeschwächte Mannschaft von Trainer Christian Müller das Spiel. Nach einem individuellen Fehler im Mittelfeld glichen die Almstedter durch Erik Röbbelen (53.Minute) aus, ehe Norman Rostalski die Heimmannschaft in der 59.Minute per Foulelfmeter in Führung brachte. In den letzten Minuten setzen die Bavenstedter alles auf eine Karte- ohne Erfolg. In der Nachspielzeit traf dann der kurz zuvor eingewechselte Enis Ujkanovic zum 3:1 Endstand. 

Im zweiten Samstag-Spiel standen sich der SV Eintracht Afferde und der SV Alfeld gegenüber. Christian Henne brachte den Gastgeber in der 37. Minute in Front. Diese Führung verwalteten die Gastgeber und feierten ihren vierten Sieg aus den letzten fünf Spielen. Dies bedeutet die vorübergehende Tabellenführung. Der SV Alfeld ist nun die letzten vier Ligaspiele sieglos und blieb erstmalig in dieser Saison ohne eigenen Treffer.