Vorbericht – Sportnews Spiel der Woche ”SV Einum – SV Newroz”

Unser Spiel der Woche findet dieses mal in der Bezirksliga statt, wenn am Sonntag den 17.09 um 15:00 Uhr der SV Newroz beim SV Einum gastiert. Beide Mannschaften kommen mit breiter Brust aus dem letzten Spieltag, Newroz mit einem 3:0 Sieg gegen den SV 06 Holzminden und die Einumer mit einem 4:1 Sieg gegen den MTV Almstedt. Somit ist ein spannendes und hochklassiges Spiel zwischen dem Erstplatzierten Newroz und dem Tabellenneunten Einum so gut wie vorprogrammiert.

Wir haben beide Trainer vor dem Spiel gefragt wie es innerhalb der Mannschaft aussieht und was sie über das Spiel denken. Omar Fahmy, Trainer des SV Newroz, begegnete uns daraufhin mit folgenden Worten:

Meine Meinung ist, das es ein 50/50 Spiel sein wird. Die Tabellenkonstellation kann man nach dem fünften Spieltag noch nicht als Maßstab nehmen. Wir haben jetzt gesehen bei,Schliekum gegen Harsum,was passieren kann in der Liga, und dem wollen wir aber natürlich am Wochenende gegenwirken. Wir haben aber trotzdem einige verletzte Spieler und die beiden roten Karten, dass sind schon schwerwiegende Ausfälle. Aber die Leute die durch das Training in den Kader gerutscht sind, zeigen gute Leistungen die man auch am Wochenende gesehen hat. Ich bleibe dabei das es für mich ein 50/50 Spiel sein wird, der SV Einum ist ein über Jahre eingespieltes Team und soweit sind wir eben noch nicht, aber wir haben auch jetzt eine Serie gestartet und das wollen wir natürlich nutzen. Ich hoffe das es ein schönes und faires Spiel wird, mit einem positiven Ausgang für uns.

Fahmy sieht die Partie also als ausgeglichene Partie. Einum Trainer Olaf Becker sieht die Sache allerdings etwas anders:

Newroz ist für mich Favorit. Sie sind spielerisch die beste Mannschaft die ich in der Bezirksliga bis jetzt habe selber spielen sehen. Die spielen eben Fußball! Wir haben viele Verletzte wie zB. Kevin und Gideon O’Donnell, Tom Kern oder auch Lars-Michel Riebesell. Diese Ausfälle haben sich einfach in den letzten Spielen auf das Ergebnis ausgewirkt. Benny Linne und Frederic Bokelmann sind dafür zurück auf dem Platz, das hat man beim 4:1 Sieg gegen Almstedt auch direkt gemerkt. Wir haben mit dem Sieg nun auf jeden Fall Blut geleckt und haben zusätzlich eine Top Mannschaft. Wir werden sehen was Sonntag passiert.


Anpfiff ist, wie oben schon erwähnt, am kommenden Sonntag um 15:00 Uhr auf dem Sportplatz in Einum. Wir werden für Euch vor Ort sein und hoffen auf eine klasse Spiel.