Franka Wittenberg für die U15 Nationalmannschaft nominiert

Der Eintracht Hildesheim Basketball hatte vor wenigen Stunden eine tolle Neuigkeit zu vermelden. Die Basketballerin der Eintracht wurde für ein vier Nationen-Turnier in Litauen nominiert. Es ist ihr erster Einsatz im Nationaltrikot. 

Aus ganz Deutschland wurden 40 Spielerinnen für das Leistungscamp nominiert. Unter den Augen der beiden Nationaltrainer Stefan Mienack und Janet Fowler-Michel konnte sich die Aufbauspielerin Wittenberg am Ende durch ihre starke Leistung durchsetzten. Sie belohnt sich damit selbst für eine sehr erfolgreiche Saison.

Am heutigen Tag wurden in Heidelberg dann schon die ersten Einheiten mit den anderen Nationalspielern erledigt, bevor es dann nach Kaunas (Litauen) geht. Dort wird die Hildesheimerin dann auf die drei anderen Länder, Polen, Tschechien und natürlich Litauen als Gastgeberland treffen.