Kapitän verlässt VfV06

Mittelfeldmotor Dominik Franke hat seinen auslaufenden Vertrag beim Regionalligisten VfV Borussia 06 Hildesheim nicht verlängert, ein vorliegendes Angebot schlug er aus.

In der abgelaufenen Saison war Dominik Franke ein wichtiger und unersetzlicher Leader, der dem Spiel der Domstadtelf Struktur verlieh. Vor allem in der Defensive strahlte der gebürtige Braunschweiger durch eine starke Präsenz Sicherheit aus. Wegen seiner konstant starken Leistungen trug er zudem die Kapitänsbinde. In Erinnerung wird Franke auch wegen seiner jeweils wichtigen Tore gegen den TSV Havelse bleiben. In der Spielzeit 15/16 machte sein Treffer in der Nachspielzeit den vorzeitigen Klassenerhalt perfekt. Und auch in der abgelaufenen Saison traf er im Derby in der 91. Spielminute per Kopf zum erlösenden Sieg.

Noch ist nicht bekannt, wo Franke in der kommenden Saison spielen wird. Sein Abgang stellt für den VfV06 aber einen herben Verlust dar. Nun gilt es in der verbleibenden spielfreien Zeit einen geeigneten Ersatz zu finden.