Garrit Golombek verlässt die Domstadtelf

Diese Woche wurde bekannt das Garrit Golombek von VFV Borussia 06 Hildesheim aus der Regionalliga-Nord in die Landesliga zum MTV Wolfenbüttel wechselt. Er kehrt somit zurück zu seinen Wurzeln, denn schon früher spielte der 26-Jährige für die Wolfenbüttler.

Nach den beiden Verpflichtungen vom Stadtrivalen BV Germania-Wolfenbüttel, Thomas Reiswich und Joscha Plünnecke, haben die Verantwortlichen vom MTV Wolfenbüttel somit den nächsten Toptransfer getätigt.

Aktuell ist Golombek nicht spielbereit, da er mit Knieproblemen dem VFV schon seit Wochen nicht mehr bereit steht. Ob sich seine Verletzung bis in die nächste Saison zieht ist zu diesem Zeitpunkt nicht bekannt.


Golombek bestritt für die Hildesheimer 22 Spiele, traf dort 2 mal und bereitete 5 Tore vor.