VFV06 besiegt Havelse im Derby

Die Domstadtelf mit Trainer Mario Block feiern den zweiten Sieg in Folge.

Bei trüben Novemberwetter siegt der VfV Borussia 06 Hildesheim mit 3:0 überraschend hoch gegen den TSV Havelse. 670 Zuschauer können froh darüber sein, dass sie bei diesem Wetter den Weg ins Stadion auf sich genommen haben. Das 1:0 markierte Geburtstagskind Jane Zlatkov in der 19. Spielminute. Kurz nach Anpfiff der zweiten Halbzeit erhöhte Bene Plaschke auf 2:0, zuvor war Diouf freistehend am Torwart gescheitert. Eben dieser Diouf durfte dann in der 58. Spielminute jubeln, als er einen Elfmeter zum 3:0 verwandelte. Mitte der zweiten Hälfte bekam auch Havelse einen Strafstoß zugesprochen, diesen parierte Nils Zumbeel aber überragend!

Der VfV06 klettert in der Tabelle nun vorübergehend auf Platz 11 und setzt den Aufwärtstrend fort!